Wasser Kultur

Auf der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung, von 1992 er geht zuerst zu erklären 22 März Weltwassertag.

Lanzarote hat eine tief verwurzelte Kultur des Wassers wegen seiner historischen Mangel hatte. Wir haben Beispiele der Architektur, kulturellen und sozialen Zisternen, alcogidas, Maretas, bernegales, Galerien, Giebelhäuser, Rohre, Gargoyles, Bottiche, Rohren oder in Berufen wie zum Beispiel Wasser-Verkäufer, in den Türen von Arrecife Verkauf der kostbaren Flüssigkeit gespielt.

Verse von Songs wie "Du mit Wasser gewaschen, es wird den Eintopf überrannten, können Sie Ihre Lippen setzen, als Pfund Kuchen " reproduzieren die Realität der Not. In Zeiten der Dürre, Nachbar Wasser wurden für sancohar Kartoffeln vorgesehen oder kam ein Tankwagen, Las Palmas, die durstig Stall Insel liefern, das Wasser in den Tank zu verlassen ist auf der Vorderseite der Kirche von San Ginés.

Im Bewusstsein dieser Realität, Schiffsingenieur, Manuel Diaz Rijo, Natürliche Tinajo, schafft eine trinken Meerwasser für den menschlichen Verzehr und die Insel hat seit 1965 die erste Entsalzung von Spanien und Europa.

Da 1 in 10 Menschen haben keinen Zugang zu Wasser sind viele Erfindungen als Tropfenabscheider erhalten, Maschinen, die direkt aus der Luft extrahiert, die Süßwasser oder Omniprocessor Wasserentnahme Ausscheidungen.

Unabhängig von der Technik, wir glauben, dass wir nicht vergessen, den Rat, den Sie angegeben haben uns alle konzentrieren unsere größten Einsparungen Flüssigkeit unersetzlich und müssen weiterhin über die Vermittlung der Kultur des Wassers zu kleineren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *